Heckenpflanzen aus Efeu - Pflege Tipps & Tricks

Efeu ist eine wunderschöne, immergrüne Pflanze, die sowohl als Hecke als auch als Wanddekoration eingesetzt werden kann. Efeu ist eine sehr langlebige Pflanze, die jahrelang das gleiche schöne Aussehen behält und die sich aufgrund seiner Fähigkeit, sich an jegliche Situation anzupassen, ideal für jeden Garten eignet. Doch wie pflegt man eine Hecke aus Efeu richtig? In diesem Blogpost werden wir uns einige Tipps und Tricks ansehen, die helfen, Ihren Efeu richtig zu pflegen, damit er lange Zeit ein schöner Anblick bleibt.

Wie ist die Wurzelbildung von Efeu

Efeupflanzen sind vielseitig und bieten viele Vorteile. Sie sind wachstumsfreudig und können sowohl oberirdisch als auch unterirdisch wachsen. Da Efeu seine Wurzeln ausbreiten muss, ist es wichtig, dass Sie ihm genügend Platz dafür bieten. Wenn Sie eine Efeupflanze pflanzen, sollten Sie aufpassen, dass sie nicht durch große Steine, Betonelemente oder harte Schichten gestört wird. Efeupflanzen sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Garten zu verschönern und ein schönes Ambiente zu schaffen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Efeupflanze genügend Platz hat, um sich zu entwickeln und dass sie nicht durch Hindernisse gestört wird. Mit Efeu können Sie Ihren Garten lebendiger gestalten.

So wird eine Gartenhecken aus Efeu geschnitten

Gartenhecken sind ein wichtiger Bestandteil jeder Gartengestaltung. Es ist wichtig, die Heckenpflanzen regelmäßig zu schneiden, damit sie gesund und schön aussehen. Aber wann ist der beste Zeitpunkt zum Heckenschneiden? Einmal im Jahr sollten Gartenhecken mindestens ein- bis zweimal geschnitten werden, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Der beste Zeitpunkt für das Schneiden ist im Mai und Juni und dann wieder im September. Diese Zeiten ermöglichen es, dass die neuen Triebe vor dem Winter ausreifen können und nicht erfrieren, wenn der erste Frost kommt. Beim Schneiden der Heckenpflanzen sollten nur neue Triebe gekürzt werden. Um eine dichte Hecke zu erhalten, können Sie die neuen Triebe in das Rankgitter einflechten, anstatt zurückzuschneiden. Das funktioniert besonders gut in der ersten Wachstumsperiode.

So ist die Laubbildung von Efeu

Der Efeu „Woerner“ hat ein sehr dekoratives, drei- bis fünflappiges Blattwerk. Das Laub hat drei bis fünf Zacken, ist dickfleischig und erinnert an sanftes Leder. Die Blätter werden bis zu 6,5 cm lang und bis zu 7 cm breit. Die Blätter zeigen weiße Blattadern und erzeugen die besondere Ausstrahlung dieser Efeuart. Das Laub überdeckt sich und wächst als eine blickdichte Mauer heran. In der Wintersonne nehmen die Blätter eine bronzefarbene Färbung ein. Die kupferfarbene Verfärbung im Winter ist typisch für die Efeuart, denn die Brozefarbe ist ein Kälteschutz für das Blatt im Winter. Im Frühjahr wird die Verfärbung abgebaut und das Blatt wird wieder voll grün.

So wird eine Heckenpflanze aus Efeu gegossen

Damit die Efeuhecke ein dichtes und grünes Sichtschutzelement bildet, raten wir dazu, die Hecke regelmäßig zu bewässern, zu düngen und zurückzuschneiden. Sie sollten die Hecke das ganze Jahr über regelmäßig gießen. Wenn möglich, dann pflanzen Sie die Efeupflanzen oder die Efeu Paneele im Frühjahr ein und gießen Sie die Pflanzen in den ersten Wochen ausreichend, so dass die Pflanzen gut mit dem Boden verwurzeln. In der ersten Wachstumsperiode, also im ersten Jahr, sollten Sie besonders darauf achten ca. 30 Liter pro Efeu Paneele zu gießen. Darauf sollten Sie auch in Hitze- und Trockenperiode achten. Vermeiden Sie, dass sich Stauwasser auf den Wurzelballen bildet. Der Boden sollte zwischen den Bewässerungsvorgängen immer trocken können.

So wird eine Gartenhecken aus Efeu für den Winter vorbereitet

Die Hecke braucht optimaler Weise auch im Winter Wasser. Die Hecke verdunstet auch im Winter viel davon immer dann, wenn die Sonne scheint. Gießen Sie die Hecke immer dann, wenn der Boden frostfrei und trocken ist. Wenn längere Frostzeiten anstehen, nutzen Sie die Zeit davor, die Pflanzen zu gießen, da der gefrorene Boden das Wasser nicht aufnimmt. Bei leichtem Frost oder Schnee kann die Pflanze ganz normal gegossen werden.

So wird eine Gartenhecken aus Efeu gedüngt

Damit die Hecke ihr elegantes Aussehen behält, ist ein Zufuhr von wichtigen Nährstoffen ratsam. So zeigen die Blätter keine Mangelerscheinungen und sehen in den Frühjahr- und Sommermonaten saftig und grün aus. Daher empfehlen wir einmal im Jahr mit einem Langzeitdünger zu düngen. Wenn Sie die Pflanzen-Paneelen bis Mitte August pflanzen, dann düngen Sie die Pflanzen bereits das erste Mal einen Monat nach Einbau. Wenn Sie die Paneele später als August einpflanzen, dann beginnen Sie mit dem Düngen im darauffolgenden Frühjahr. Die Art des Düngers hängt von der Qualität und der Fruchtbarkeit des Bodens ab. Auf erschöpften und ausgelaugten Böden sollten Sie eventuell spezielle Nährstoffe hinzufügen. Welche Nährstoffe Sie dann benötigen, können Sie durch eine Bodenprobe in einem Laboratorium für Bodenuntersuchungen analysieren lassen.

Haben Sie weitere Fragen zu Efeu als Gartenhecke, dann schreiben Sie uns. Wir stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Zurück zum Blog

Empfehlungen aus dem Efeuria-Shop

  • Ist die Eibenhecken eine gute Wahl?

    Ist die Eibenhecken eine gute Wahl?

    Wir wollen heute mit den Vorurteilen über die Eibenhecke aufräumen und Licht in den Dschungel bringen. Insgesamt wirkt die Eibenhecke, zumindest auf mich, etwas altmodisch und verstaubt. Trotzdem suchen viele...

    Ist die Eibenhecken eine gute Wahl?

    Wir wollen heute mit den Vorurteilen über die Eibenhecke aufräumen und Licht in den Dschungel bringen. Insgesamt wirkt die Eibenhecke, zumindest auf mich, etwas altmodisch und verstaubt. Trotzdem suchen viele...

  • Ideen für eine Feuerstelle oder Feuerschale im ...

    Der Frühling kommt und viele Gartenliebhaber fangen an sich Gedanken über den Garten, ihre Terrasse und die schönen Frühlings- und Sommerabende zu machen. Über Gartenhecken haben wir in vielen Blogs mehrfach berichtet....

    Ideen für eine Feuerstelle oder Feuerschale im ...

    Der Frühling kommt und viele Gartenliebhaber fangen an sich Gedanken über den Garten, ihre Terrasse und die schönen Frühlings- und Sommerabende zu machen. Über Gartenhecken haben wir in vielen Blogs mehrfach berichtet....

  • Belgische Hecke vs. Efeuhecke

    Wir wollen Ihnen bei der Heckenauswahl helfen und Ihnen den Unterschiede zwischen einer Belgischen Hecken und einer Efeuhecke darlegen. Eines vorab: beide wachsen am Spalier.

    Belgische Hecke vs. Efeuhecke

    Wir wollen Ihnen bei der Heckenauswahl helfen und Ihnen den Unterschiede zwischen einer Belgischen Hecken und einer Efeuhecke darlegen. Eines vorab: beide wachsen am Spalier.

1 von 3