Efeuhecke schneiden: So wird's gemacht

Falls Sie sich fragen, wie Sie die Efeuria Efeuhecke scheiden, finden Sie hier eine Anleitung. Wir zeigen, wie es funktioniert.

 

 Schritte fĂŒr den Heckenschnitt:

  1. Die Hecke sollten Sie circa zwei oder drei mal im Jahr schneiden.
  2. Optimal ist im Juni, im August und dann noch einmal vor der Winterpause im Oktober.
  3. Mit einer elektrischen Gartenschere geht es einfach und schnell
  4. Schneiden Sie die Hecke immer dann, wenn Efeutriebe aus der Hecke herauswachsen. Schneiden Sie die Triebe flach an der Hecke ab indem Sie mit der Heckenschere an der Hecke entlang schneiden.
  5. Passen Sie nur auf, dass Sie nur die Spitzen schneiden und nicht den Trieb erwischen, da dann der Strang anfÀngt abzusterben. 
  6. Schneiden Sie auch das "Kopfende" der Hecke. So bleibt die Hecke in der Höhe gleichmĂ€ĂŸig und wirkt immer gepflegt.

Als Gartenschere benutze ich eine Akku-Gras- und Strauchschere von Gardena, die ich wirklich empfehlen kann. Daher blende ich Ihnen die Schere als Werbe-Link mit ein Gardena Akku-Gras- und Strauchschere

ZurĂŒck zum Blog